Springe zum Inhalt
Objekte

Elisa Strozyk & Sebastian Neeb, "Septagon", 2014, Holz (Birke, Palisander, Padouk), Textil (Viskose), 81 x 63 x 15 cm, Auflage 10

Elisa Strozyk & Sebastian Neeb, "Septagon", 2014, Holz (Birke, Palisander, Padouk), Textil (Viskose), 81 x 63 x 15 cm, Auflage 10

Elisa Strozyk & Sebastian Neeb, "Septagon", 2014, Holz (Birke, Palisander, Padouk), Textil (Viskose), 81 x 63 x 15 cm, Auflage 10

Elisa Strozyk & Sebastian Neeb, "Septagon", 2014, Holz (Birke, Palisander, Padouk), Textil (Viskose), 81 x 63 x 15 cm, Auflage 10

Objekte

Septagon

Septagon

„Septagon“ ist Skulptur und Möbelstück zugleich. Padouk, Palisander und das von Elisa Strozyk entwickelte „Wooden Textile“ sind zusammengefügt und lassen das siebeneckige Wandobjekt wie einen hölzernen Diamanten erscheinen. Den formalen Reiz macht die Konzentration auf das Schräge und Kantige aus. Zugleich birgt die Kombination von massivem Holz und textilem „Wooden Textile“, einer Fusion aus Stoff und Holzfurnier, besonders haptische Qualitäten: Starr- und Weichheit des Materials treffen hier aufeinander. Eine konzeptionelle Interpretation lässt wiederum die subtile Verwendung der verschiedenen Hölzer zu: im Inneren verwenden Sebastian Neeb und Elisa Strozyk das rot-leuchtende Padouk. Ein tropisches Holz, was durch Lichteinwirkung verblassen würde, jedoch im Inneren des Schranks geschützt, bleibt die besondere Farbe dauerhaft erhalten.

"Septagon"
Design: Elisa Strozyk und Sebastian Neeb
Jahr: 2014
Material: Holz (Birke, Palisander, Padouk), Textil (Viskose)
Größe: 81 x 63 x 15 cm
Auflage: Limitierte Auflage von 10
Preis auf Anfrage